Liebe Waldfreunde,
 
in knapp vier Monaten ist Weihnachten, Zeit sich um die ersten Geschenke zu kümmern 😉
 
Unser Waldkalender für das Jahr 2018 mit eindrucksvollen Bildern aus unserem “Revier” ist sicherlich ein schönes Geschenk für Oma, Opa, Verwandte und Freunde. Der Kalender ist für einen Kostenbeitrag ab 10€ zu haben.
 
Hier kann man ihn schon einmal anschauen:

Der beste aller Förster hat Gucklöcher in die Wände der Aussichtsplattform sägen lassen. Jetzt können auch die Kinder von oben ins Wildgehege schauen und Rotwild, Damwild, Mufflons und mit etwas Glück und guten Augen sogar einen Eisvogel bewundern. Dankeschön!

Bild zeigt eine oder mehrere Personen und im Freien

Der Weg zu den Frischlingen

Unser Bauwagen befindet sich in der Nähe des Tierparks von Büdingen. Parken ist auf dem Parkplatz am Sandhof möglich. Von dort über die Straße gehen, dann den Waldweg entlang, an der Abzweigung links den Hang hinauf. Dort ist der Bauwagen bereits zu sehen.

Ferien

Die “Frischlinge” wünschen allen ihren Freunden schöne Ferien!
Für drei Wochen ist der Waldkindergarten nun geschlossen. Am 29. August geht es weiter.
Der erste Waldspielkreis findet am Freitag, 2. September statt.

 Bild zeigt Baum, Kind, im Freien, eine oder mehrere Personen und Natur

Betreuungszeiten

Die Frischlinge werden Werktags in der Zeit von

08:15 bis 13:15 Uhr

im Wald betreut. Die Betreuung findet bei (fast) jedem Wetter im Wald statt, nur bei Sturmwarnung gehen die Frischlinge in ihren Sturmraum in der Stadt.

Interessierte Eltern bitten wir, zunächst in unseren Waldspielkreis hinein zu schnuppern. Dieser ist schon für Kinder unter 2 Jahren geeignet und vermittelt Kindern und Eltern bereits einen ersten Eindruck von den Frischlingen und dem Erzieherteam. Er findet jeden

Freitag von 09:00 bis 11:00 Uhr

statt und wird mit einem gemeinsamen Frühstück abgeschlossen. Ein spontaner Besuch ist möglich, wir freuen uns jedoch auch über eine kurze Voranmeldung unter dem Waldtelefon: 0173 / 364 38 02.

Jutta Schaffert

 

Kindergartenleitung

Erzieherin

Seit 2012 bei den Frischlingen

Jahrgang 1966

Jutta gehört seit der Gründung des Trägervereins im Jahr 2001 zum Waldkindergarten. Als Gründungsmitglied des Vereins, als Mutter dreier Frischlinge und als langjähriges Vorstandsmitglied entschied sie sich, nicht mehr in ihren alten Beruf als Krankenpflegefachkraft ins Krankenhaus zurückzukehren, sondern den Frischlingen treu zu bleiben. So machte sie eine zweite Ausbildung als Erzieherin und gehört seit 2012 zum Team. Sie ist die fachliche Leitung des Kindergartens.

Sie kennt die Höhen und Tiefen des Kindergartenalltags und die Bedürfnisse der Kinder in der Umgebung des Waldes. Sie ist neben dem Vorstand der primäre Ansprechpartner, wenn es um die Anmeldung und Neuaufnahme von Kindern sowie andere Fragen im Zusammenhang mit der Betreuung geht.